Eier-Uli, Sauerländer Frischei-Vertrieb

Hühnerstall

Der Ursprung der frischen Sauerländer Eier.
Hier leben die Sauerländer Hennen und legen jeden Tag ein Ei...

unser LieferwagenUnser Lieferwagen steht beladen vor dem Stall, und wir machen uns auf den Weg zu unseren Kunden.
Weiße Leghorn HennenDieses sind Hennen der Rasse Weiße Leghorn (Lohmann White LSL). Sie legen die weißschaligen Eier.weißschalige Eier
Rhoderländer HennenDiese Hennen legen die braunschaligen Eier. Die Hennen werden auch "Rhoderländer" genannt. Es ist die Rasse Lohmann Brown Classic.braunschalige Eier
deutsches QualitätsfutterDie Legehennen werden ausschließlich mit deutschem Qualitätsfutter versorgt. Diesem hochwertigen Futter werden garantiert keine Tier- und Knochenmehle oder Getreideersatzstoffe beigemischt.hochwertiges Futter



 
Fipronil Skandal
Fipronil in Hühnereiern ... [mehr]

Unser Hühnerfutter: Garant für Spitzenqualität!
Sehr geehrte Kunden: wir versichern ihnen das die Legehennen ausschließlich mit Futter aus eigener Produktion gefü ... [mehr]


Sauerländer Frischei Vertrieb     |     Am Widey 17     |     59757 Arnsberg     |     Telefon 02932 39701     |     Mobil 0151 11570944     |     info@eier-uli.de

Fipronil Skandal


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, hiermit versichern wir, dass in unserem Erzeugerbetrieb nie das Mittel Fipronil eingesetzt wurde, bzw. eingesetzt wird!
Die Legehennen bekommen zum Staubbaden ein Urgesteinsmehl.
Dieses unterstützt die Milbenbekämpfung.
Euer Eier-Uli


Unser Hühnerfutter: Garant für Spitzenqualität!


Unser Legehennenfutter besteht ausschließlich aus Getreide (Mais, Weizen und Triticale). Dieses Getreide beziehen wir ausschließlich aus landwirtschaftlichen Betrieben aus unserer direkten Nachbarschaft. Das Getreide wird in der eigenen Mühle gemahlen. Dabei mischen wir dem gemahlenen Getreide ein Ergänzungsfuttermittel bei. Hauptbestandteile dessen sind: Sojaschrot, Kalk und Mineralstoff. Des weiteren noch einen geringen Anteil Sojaöl. Dieses Sojaöl entspricht der Lebensmittelverordnung. Nicht nur bei den Eiern, sondern auch in Bezug auf die Futtermittel stehen wir zu unserem Wort: "aus der Region für die Region"