Eier-Uli, Sauerländer Frischei-Vertrieb

Herzlich willkommen auf meinen Internetseiten!

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb im Sauerland. Unser größtes Ziel ist es, zufriedene Kunden zu haben. Bei uns dreht sich alles ums Ei. Wir identifizieren uns mit unserem Produkt.

Als "Eier-Uli" bin ich bekannt im Sauerland. Unser Familienbetrieb wurde vor über 50 Jahren von meinem Vater Willi Blöcher gegründet. Vor 33 Jahren übergab mein Vater den Betrieb an mich, Ulrich Blöcher. In diesen Jahren haben wir unseren Kundenkreis ständig erweitert und werden stets den Anforderungen unserer Kunden gerecht.
Unser Familienbetrieb befindet sich in Arnsberg - Holzen im Sauerland. Unsere Kunden sagen: Unser Eiermann ist immer pünktlich, zuverlässig und liefert nur 1A Qualität.

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme mit Ihnen. Wir bieten Ihnen alle Möglichkeiten.



Facebook:

Facebook
Tel:+49 2932 39701Adresse:Sauerländer Frischei Vertrieb
Fax:+49 2932 496658Ulrich Blöcher
Handy:+49 151 11570944Am Widey 17
E-Mail:info@eier-uli.de59757 Arnsberg



 
Unser Hühnerfutter: Garant für Spitzenqualität!
Sehr geehrte Kunden: wir versichern ihnen das die Legehennen ausschließlich mit Futter aus eigener Produktion gefü ... [mehr]


Sauerländer Frischei Vertrieb     |     Am Widey 17     |     59757 Arnsberg     |     Telefon 02932 39701     |     Mobil 0151 11570944     |     info@eier-uli.de

Unser Hühnerfutter: Garant für Spitzenqualität!


Unser Legehennenfutter besteht ausschließlich aus Getreide (Mais, Weizen und Triticale). Dieses Getreide beziehen wir ausschließlich aus landwirtschaftlichen Betrieben aus unserer direkten Nachbarschaft. Das Getreide wird in der eigenen Mühle gemahlen. Dabei mischen wir dem gemahlenen Getreide ein Ergänzungsfuttermittel bei. Hauptbestandteile dessen sind: Sojaschrot, Kalk und Mineralstoff. Des weiteren noch einen geringen Anteil Sojaöl. Dieses Sojaöl entspricht der Lebensmittelverordnung. Nicht nur bei den Eiern, sondern auch in Bezug auf die Futtermittel stehen wir zu unserem Wort: "aus der Region für die Region"